Sonntagslaune Kaffee Himmelpfort Kaffee
€5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung in 2-3 Werktagen

Aus unserer eigenen Rösterei von Hand geröstete Kaffeebohnen aus Brasilien

Sonntagslaune ist Genusslaune

Ganz gleich, ob Sie Ihren Kaffee allein oder in geselliger Runde genießen —
unsere Kaffeemischung zaubert Ihnen brasilianisches Lebensgefühl in die Tasse. Durch seine schonende Röstung im handwerklichen Trommelröstverfahren ist der Blend besonders verträglich. Somit macht er sich nicht nur gut auf dem Frühstückstisch, sondern ist auch ein idealer Nachmittagskaffee.

Fakten über das Kaffeeland Brasilien

Auch in Brasilien selbst ist der milde Kaffee beliebt. Während die in an der Nordküste des Landes wachsenden Sorten ein kräftiges Aroma von Meerwasser aufweisen, offenbart der Kaffee im Südosten Brasiliens milde, würzige Noten mit einem leichten Vanillegeschmack. Der sogenannte Bourbon Santos ist vorwiegend als Plantagenkaffee erhältlich.

Brasilien führt die Liste der bedeutendsten Kaffeeproduzenten der Welt an. Rund ein Drittel der gesamten Weltproduktion entfällt auf das größte Land Südamerikas. Allein in Brasilien wachsen vier von den weltweit 15 Milliarden Kaffeebäumen. Die
Kaffeeanbaugebiete erstrecken sich über 17 der 26 brasilianischen Staaten. Eine
besondere Rolle spielen dabei die im Südosten des Landes liegenden Staaten Paraná, Sao Paulo, Minas Gerais und Espirito Santo, die den sogenannten Kaffeegürtel bilden. Diesen tropischen und subtropischen Regionen verdankt Brasilien nahezu 98 Prozent seines Gesamtertrags. Der Löwenanteil davon stammt aus dem südbrasilianischen Paraná.

Neben Standard-Qualität bietet das Land auch Spezialitätenkaffees wie den
vornehmen, gewaschenen Bahia an. Dieser schafft es allerdings kaum über die
Landesgrenzen. Der Grund: Die Brasilianer sind leidenschaftliche Kaffeetrinker und
genießen den hochwertigen Muntermacher am liebsten selbst.

Die Leidenschaft für den Kaffee hat in Brasilien eine lange Geschichte, eine
romantische obendrein. Denn Auslöser für den Kaffeeanbau war ein Liebesgeschenk, das Ende des 18. Jahrhunderts seinen Weg nach Brasilien fand. Der Überlieferung nach schenkte Comtess d‘Orviliers, die Frau des Gouverneurs von Französisch-Guiana, ihrem Verehrer, Sergeant Major Francisco de Melo Palheta, einige Kaffeebohnen. Dieser war von dem köstlichen Getränk so angetan, dass er es kaum abwarten konnte, in seine Heimat Brasilien zurückzukehren, um dort mit dem Anbau der Kaffeepflanzen zu beginnen.

Das muss Liebe sein!

Kaffee aus Brasilien den wir täglich frisch für Sie rösten, jetzt hier ganz einfach und bequem in ganzen Bohnen oder gemahlen online kaufen und nach Hause geliefert bekommen.