Grobes Französiches Meersalz,himmelpfort-kaffee
€2,99
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung in 2-3 Werktagen

...etwas Gutes für jeden Tag!

Das grobe, unbehandelte Meersalz hat seinen Ursprung in den Salzgärten der französischen Küste, dem Pendant zu den Bergsalinen, in denen Bergkernsalz abgebaut wird. Das Meerwasser kann in den Salzgärten auf natürliche Weise mithilfe der Sonne verdunsten und auskristallisieren, sodass nach schonender Mahlung grobes Meersalz entsteht.


Die Struktur des unbehandelten Salzes ist verglichen mit Fleur de Sel deutlich grober. Dafür kann grobes unbehandeltes Meersalz aber wunderbar als Salz des täglichen Gebrauchs in der Küche verwendet werden, beispielsweise zum Salzen von Pasta- oder Kartoffel-Kochwasser oder zum Salzen diverser Speisen, bei denen eine grobe Salzkörnung gewünscht ist. Auch für den Mörser und die Salzmühle ist das grobe Meersalz aus Frankreich hervorragend geeignet.