Verbraucherschutzstelle

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

kostenloser Versand ab 75 € Service-Hotline 033 0 80 - 40 48 38 100% sichere Zahlung

Mexico

Finca el Flaminco

    Der feinwürzige Kaffee aus dem mexikanischen Hochland ist besonders mild und ausgewogen. Seinen sanften Charakter verdankt er nicht zuletzt einem Hauch von Säure, die ihn zu einem idealen Morgenkaffee macht. Feine Schokoladennuancen und Aromen dunkler Beeren runden den intensiven Geschmack ab.
  • Ein qualitativ hochwertiger Arabica-Kaffee mit einem milden Aroma und einer ausgezeichneten Würze, der sich bedenkenlos den ganzen Tag über genießen lässt.
  • 100% Arabica Bohnen; von Hand gepflückt
  • magenschonend und bekömmlich dank traditioneller Langzeitröstung

Kaffee aus Mexiko

Kleine Plantagen für großen Kaffeegenuss

    Die fruchtbaren Vulkanböden im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas bieten den Kaffeepflanzen ideale Wachstumsbedingungen. Dort gedeihen die Kaffeekirschen in 1100 bis 1700 Metern Höhe, bis sie von Hand gepflückt, gewaschen und sonnengetrocknet werden. Die Kaffee-Pflanzen (Coffea arabica) wachsen im Schatten des tropischen Regenwaldes. Durch ihre geschützte Lage reifen sie langsam und können so ihr volles Aroma entfalten.
    Der „Hochlandkaffee“ gilt als besonders wertvoll. Zu erkennen ist er am Namenszusatz „Altura“ (zu dt. Höhe), der dem jeweiligen Anbaugebiet voran- oder nachgestellt wird. Charakteristisch für den Mexiko Altura-Kaffee ist seine ungewöhnlich kräftige und komplexe Struktur.
    Der Kaffeeanbau hat in Mexiko lange Tradition. Seit Generationen geben die Kleinbauern ihr Wissen rund um die Kaffeebohne an ihre Nachfahren weiter. So entsteht ein wahrer Spitzenkaffee, der weltweit geschätzt wird.

    Fakten über das Kaffeeland Mexiko

    Während der größte Teil des Landes Nordamerika zugerechnet wird, zählt der südliche Teil Mexikos zur zentralamerikanischen Landbrücke. Neben einem subtropischen Klima, verfügt das Land auch über ein alpines Klima und ein Wüstenklima. Damit bietet Mexiko ideale Bedingungen für den Anbau verschiedener Kaffeesorten.

    In den vergangenen Jahren hat sich Mexiko zu einem der wichtigsten Anbaugebiete ökologisch produzierten Kaffees entwickelt. Der Grund: Die Kaffeebauern verwenden traditionelle Anbaumethoden — nahezu ohne technische Hilfsmittel. Statt chemischer Pestizide kommen natürliche Fressfeinde der Schädlinge wie Bienen zum Einsatz. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die wertvollen Kaffeearomen.

    Seinen Weg ins Land der Azteken fand der Kaffee Anfang des 19. Jahrhunderts über die Region Cordoba. Inzwischen gehört Mexiko zu den größten Kaffeeproduzenten der Welt.

kaffee aus mexico

* Pflichtfelder

5,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
23,80 € / 1 Kilogramm (kg)
lieferbar